zeit

apropos_time.jpg
ZEIT
Eile mit Weile

Wenn Ihr wisst, was Ihr braucht, denkt daran, dass die Herstellung eines guten Films Zeit kostet. Bitte plant mindestens drei Monate bis zur Fertigstellung ein.

Einen Dreh zu planen kann bis zu acht Wochen in Anspruch nehmen. Die Phase nach dem Dreh, die sogenannte Post-Produktion (Schnitt, Farbkorrektur, Compositing etc.) kann nochmal vier Wochen dauern, je nach Komplexität. Wenn Ihr also beispielsweise in vier Wochen einen Film braucht, solltet Ihr die Deadline verschieben oder lieber keinen Film machen, sofern es nicht eine Vignette ohne 3D ist. Wenn Ihr etwas Umfangreicheres braucht und keine Zeit habt, ist der Stress für alle Beteiligten groß, und es gibt immer die Gefahr, dass das Ergebnis für Euch und für uns unbefriedigend ist.

„Besser richtig als richtig schnell“ ist normalerweise halt einfach besser.

Bitte denkt auch daran, dass die Herstellung von 3D viel Zeit braucht. Selbst wenn Ihr alle Planunterlagen parat habt, kann es ein paar Monate dauern, komplexe 3D-Umgebungen zu erstellen.