formate

Vignette

Dieses Format besteht nur aus Echtfilm und beinhaltet kein 3D. Ihr könnt entscheiden, ob Ihr Schauspieler haben wollt oder nicht.
Diese Art Film eignet sich hervorragend als Teaser oder für ein kleines Budget – wenn die Story nicht zu komplex ist oder teure Darsteller darin auftauchen!

3D-Animation
Dieses Format besteht ausschließlich aus 3D, und zwar ohne Echtfilm und ohne Darsteller. Eine reine Animation ist eine gute Wahl, wenn Ihr Euch Freiheiten bezüglich Kameraeinstellungen nehmen wollt, d.h. wenn Ihr die Kamera auf eine Art und Weise bewegen wollt, die für eine echte Kamera unmöglich oder sehr schwierig (=teuer) wäre.

Seite an Seite
Dieses Format beinhaltet sowohl Echtfilm als auch 3D, aber niemals in ein und derselben Einstellung, sondern immer neben- oder hintereinander. Eigentlich ist es eine Kombination aus Vignette und Animation und vereint die Vorteile von beiden. Dieses Format ist ideal, wenn Ihr ein Objekt zeigen wollt, was noch nicht gebaut worden ist und Ihr gleichzeitig die Umgebung des Objekts thematisieren wollt.

Hybrid
This type features 3D merged into real footage (and the other way around). You may or may not add actors. This type is usually the most complex but gives you all the advantages of the previous three types. Embed your 3D into real environments, tell a story where real film and 3D are merging so that you can’t tell what’s real and what’s not and have actors move around your 3D object.